351 - 400 Antworten Akupunktur TCMInteressante Diashows ! Akupunktur & TCM - klinische Praxis in China!
Ni hao! Akupunktur in Peking, herzlich Willkommen Akupunktur, was sagt der chinesische Patient?

 

zu Ausbildung TCM und
Akupunktur -
hier!

  • TCM & Akupunktur
     
      >>
    was ist das?
  • Patientenservice!
  • Vorsicht “falsche”
      
    Akupunkturnadeln!
  •  

    14 Interessante Diashows, klinische Akupunktur, TCM und China - Informationen!
    14 Diashows, Akupunktur TCM
    14 Slide Shows, Acupuncture!

     

  • TCM Software-Demo
       Lernen Diagnose Therapie
  • 3 Month Acupuncture Courses - Introductory & Advanced - in Englisch at China Beijing International Acupuncture Training Centre in Beijing China!
  • Home!
  • Termine!
  • Kurse!
  • Kompetenzsiegel!
  •  

  • Zusatzbezeichnung!
  • EBM 2009, KV, KBV!
  • Fortbildungspunkte!
  •  

  • Allgemeines!
  • Bevollmächtigter!
  • Kontakt!
  •  

    ?

    Akupunkteure
    beantworten Ihre
    Fragen!

     

    WHO Akupunkturrichtlinien zur Ausbildung & Indikationsliste Akupunktur!
    Akupunktur - WHO Indikationsliste & Akupunkturrichtlinien

     

    Akupunktur-Newsletter!
    Akupunktur Newsletter

     

    Wetter in Peking &
    viel, viel mehr!
    Akupunktur Wetter & viel, viel mehr!

     

    8,88% Online-Rabatt zusätzlich!
    AkupunkturnadelnTCM-Bedarf
    Akupunkturnadeln TCM - Experten- & Standardsortiment
    www.expertenshop.de

    Musternadeln kostenlos
    hier anfordern!

     


    Akupunktur-Software!
    Hier kostenlos Demo herunterladen - Sehr einfache Instrallation 2 x Ausführen bzw. Öffnen anklicken!

    Diagnose, Lern- & Therapieprogramm
    Demo kostenlos - Hier!


     

    Gesundheitsportal
    Akupunktur TCM
    Gesundheitsportal Akupunktur TCM

     

    !

    Wichtige, kritische
    Stellungnahmen
    aus China zur
    Gerac-Studie
    Download hier

     

    Chinesischsprachkurs - Online
    Chinesischsprachkurs!
    Kostenlos

     

  • Akupunkturnadeln
  •  

    Öko-Test Kompakt
     Akupunktur


    Öko-Test Kompakt Akupunktur
    130 Seiten für 3,90 €,
    auch als Patienteninformation
    für die Praxis

     

  • Das TCM-Buch
    Onlineausgabe Kostenlos
  •  

    ab 1,49 Netto für
    100 Akupunkturnadeln

     

    TCM-Phytotherapie
    Kräuter, Pflanzen, Formulas


    Kostenlos HerbPro testen!
    Software kostenlos testen!

    Pressemitteilungen:
    Akupunktur, TCM, Akupunkturnadeln

     

    Schröpfset mit Pharmazentralnummer
    Pharmazentralnummer
     (PZN) 5049749

    Schröpfen, neu in Apotheken!


    Weitere Navigationshinweise, wenn Sie sich tiefer in den Antworten bewegen möchten.

    Suchfunktion aktivieren =
    “Strg + f” drücken - Suchfenster öffnet sich,
    Begriff eingeben!

    _______________________________________________________________________
     

    Bereits gestellte Patienten - Fragen im Forum Akupunktur & TCM

    Nicht beantwortete Fragen wurden ggf. vormals schon gestellt.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Das Handbuch der Chinesischen MedizinNicht nur für den Interessierten Laien;
    der leicht gemachte Einstieg in die TCM. Auch Ratgeber mit vielen Tips und Informaitonen.

    Das Handbuch der Chinesischen Heilkunde
    von Dr. med. Michael Grandjean und Dr. med. Klaus Birker - 224 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen -
    mehr dazu hier



    (Nr. der Einträge / Patientenfragen bzw. Akupunktur & TCM-Themen)

    zurück zu Fragen / Antworten:

    1 - 50   und    51 - 100   und   101 - 150   und 151 - 200   und   201 - 250

    251 bis 300     und 301 bis 350

    Zum Verzeichnis aller TCM & Akupunkturfragen:
    Fragen / Antworten

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

     

    416. » Nebenwirkungen bei der Akupunktur?
     
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von SHB

    Hallo. Ich habe jetzt meine 2. Akupunktur Behandlung hinter mir. Nach der 1. Behandlung wurde ich auf dem Rückweg nach Hause sehr müde und musste mich erstmal hinlegen. Die nächsten Tage litt ich unter extremen Gleichgewichts- und Kreislaufstörungen begleitet von innerer Unruhe und leichter Übelkeit.
    Gestern hatte ich meine 2. Behandlung. Die Müdigkeit trat nach der Behandlung nicht auf. Gegen Abend bekam ich allerdings wieder heftige Kreislaufprobleme. Ich hatte das Gefühl mehrere Stunden in einem Karussell zu sitzen. Es geht mir auch heute morgen immer noch nicht gut. Ich bin wackelig auf den Beinen und fühle mich wie auf einem Schiff mit heftigem Seegang.

    Können das Nebenwirkungen der Akupunktur sein? Ich habe Angst, und weiss nicht ob ich weitermachen soll. Geplant sind noch 13 Sitzungen...

    Beschwerden bzw. Diagnosen: Borreliose, Beckenschiefstand, hormonelle Störungen, Akne, ...

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    415. » Skoliose
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Anja

    Hallo,
    ich habe eine Skoliose und einen Beckenschiefstand mit 1 cm Beinlängendifferenz und bei meiner Tochter (6 Jahre alt) wurde jetzt eine Skoliose und ein Schulterschiefstand diagnostiziert. Inwieweit kann uns durch TCM geholfen werden? Was versteht man unter der Chinesischen Meridian Rückentherapie (CMRT)und bringt das etwas?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    414. » Beckenschiefstand
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von SHB

    Hallo.

    Mein Orthopäde stellte einen Beckenschiefstand bei mir fest. Jetzt will er mich mit Akupunktur nach TCM behandeln. Ich kann mir gar nicht genau vorstellen, wie das funktionieren soll. Könnt ihr mir das erklären?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    413. » Akupressur besser als Akupunktur?
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Elena Kaufmann

    Hallo,

    nach eigentlich enttäuschender Akupunkturerfahrung hatte ich eher zufällig kürzlich eine Akupressur, genauer - so nannte man es zumindest - eine "original Chinesische Massage". Dabei werden auch die gleichen Punkte wie bei der Akupunktur behandelt, aber eben massiert. Die Massage ist sehr punktuell und eigentlich leicht und unscheinbar, wirkt aber sehr intensiv.

    Mein erster Gedanke war, das ist das eigentlich Richtige und die Ärtze haben die Akupunktur nur deshalb preferiert, weil es eben weniger Arbeit macht nur die Nadeln reinzuhauen und den Patienten liegen zu lassen.

    (Akupunkteure bitte nicht böse sein, ggf. habe ja nur ich zufällig keine Wirkung bemerkt)

    Was haltet Ihr davon ? Von Akupressur hört man eigentlich nicht viel - oder hat das normalerweise nichts mit der Massage der Akupunkturpunkte oder mit chinesischer Massage zu tun?

    Grüße
    Elena

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    412. » MS - Multiple Sklerose, kann Akupunktur & TCM helfen?
    « Antworten auf diesen Eintrag
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von sylvie

    bei mir wurde 2007 eine ms diagnostiziert - ich habe zunehmende schmerzen im bein ebenso schwächegefühl, bei alltäglichen verrichtungen bin ich schnell erschöpft - kann die tcm (insbesondere bei den schmerzen) helfen?
    mfg

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    411. » Spastik, hoher Querschnitt
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Baerny

    Hallo,
    mein Freund hat nach einem Unfall einen hohen Querschnitt (sub C 5). Ihn quälen nun Schmerzen im Bereich beider Schulterblätter, wahrscheinlich durch seine Spastik bedingt. Welche Punktekombination empfiehlt sich?

    MfG

    Baerny

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    410. » Akupunktur bei Kurzsichtigkeit
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Naddel

    Hallo,
    ich habe mich schon versucht etwas über dieses Thema schlau zu machen. Ich bin 28 Jahre alt und seit circa 14 Jahren leide ich an Kurzsichtigkeit. Später ist noch eine Hornhautverkrümmung hinzugekommen. (Die Sehschwäche begann nach einer Erkältung mit Einnahme von Medizin) Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass eine Akupunkturbehandlung zwar möglich ist, jedoch nur bis zu einem Alter von 20 Jahren. Ist das wirklich so? Ich habe einen Bekannten, der ist über 70 Jahre alt und bei ihm war die Verbesserung seiner Sehschwäche eine Nebenwirkung der Akupunktur. Käme eine Akupunktur für mich in Frage?

    MfG, Naddel

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

     

    409. » 3 Mastoiditis und Port
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Tany

    Hallo,
    ich bin Mutter eines 3 jährigen Sohnes, mit schwerer Hämophilie A. Zweck Dauerproylaxe (3x die Woche) und schlechter Venensituation brauchte er einen Port a cath system. Seither hatte er jetzt 3 Mastoidit Op´s. Er hat Eisenmangel! Ist sonst sehr gut drauf (Allgemeinszustand). Er hatte auch noch nie eine bemerkte Mittelohr Entzündung. Kann mir jemand weiterhelfen? Dringend! Danke! Alle Op´s waren in den Wintermonaten. Danke Tany

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    408. » Verdauungsprobleme durch Nahrungsmittelallergien
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Hetty Schuster

    Hallo,
    bei Milchprodukten,Fett und andere Nahrungsmittel bekomme ich nach dem Essen Bauchkrämpfe und Durchfall.Hatte im Sept.2007 Sigmaresektion, fühle mich schlapp und ausgelaugt. Habe außerdem Schilddrüsenunterfinktion, ein Myom, mehrere Cysten im Bauchraum (Leber, Galle, Niere ) und leide seit Jahren unter chronische Rückenschmerzen (HWS) und Kopfschmerzen.Habe alles ausprobiert was es gibt außer TCM.Wie stehen die Chancen einer Behandlung ? Wie lange wird es dauern, oder wieviele Sitzungen brauche ich ungefähr, bis eine Besserung eintritt ?
    Geht es auch ambulant oder ist stationär eher zu empfehlen ? KK werden wohl nichts dazu beitragen ?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    407. » HADS mit hyperaktiv
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von sascha

    hallo,
    ich wollte mal gerne wissen ob es was für Hdas und hyperaktive Kinder in der TCM Heilkunde gibt?
    Mfg

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    406. » Tinnitus, Morbus Meniere
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Susanne

    Wie sehen die Erfolgschancen bei dauerhaften Ohrgeräuschenseit Jahren (klacken, Rauschen, Ton )unter Behandlung
    nach trad. chines.Medizin aus ? Schulmedizinische Maßnahme brachten keinen Erfolg.Stressfaktor zur Zeit gering und trotzdem Höhrgeräusche die nervend sind.
    Kann Akupunktur oder auch Kräutertees eine Besserung der Symptomatik bringen?
    Danke für die Antwort(en)
    Susanne

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Bernhard Breymann, Arzt für Allgemeinmedizin
    Akupunktur, Lasertherapie, Kurarzt
    Dünemwai 21
    25946 Norddorf auf Amrum
    Tel.: 04682 1010

     

    405. » Tiefe Zahnfleischtaschen-Parodontitis
     Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)von Gerda Farkas

    Hallo,
    ich habe Zahnfleischtaschen von 5mm-7mm. Der 6er Backenzahn oben rechts wackelt schon.
    Meine Zahnärztin glaubt, dass meine Amalgam-Plomben Schuld daran sind. Ausgetestet wurde
    ich noch nicht. Alle Plomben zu entfernen bedeutet,das nach der Ausleitung des Giftes auf
    allen Zähnen Kronen gemacht werden müssen.
    Auch eine Lasertherapie wäre eine Möglichkeit. Nur glaube ich, das da die Ursache nicht
    bekämpft wird.
    Gibt es eine Möglichkeit mit TCM die Parodontitis zu stoppen bzw. ganz zu heilen ?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    1. Dr. Thomas Braun
    , Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

    2. Bernhard Breymann, Arzt für Allgemeinmedizin
    Akupunktur, Lasertherapie, Kurarzt
    Dünemwai 21
    25946 Norddorf auf Amrum
    Tel.: 04682 1010

    3. Wolfgang Kowalski Praxis und Akademie für TCM Berlin und Oberstaufen
    Adresse Berlin: Markelstraße 16, 12163 Berlin-Steglitz, Oberstaufen: Am Gullenbach 67,
    A-6934 Sulzberg bei Aach/Oberstf.; Tel: 030-91 70 36 67 Mobil: 0173-819 45 90 www.gz-tcm.de

     

    404. » Bulbärparalyse
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Dr. Stefanie Muth

    Ich suche Therapeuten, die Erfahrung mit Akupunktur bei progredienter Bulbärparalyse (evtl. aufgrund eines Zeckenbisses) haben.
    Das Sprachvermögen der Patientin ist vollkommen verloren, die Muskulatur bereits atrophiert und es liegen erhebliche Störungen beim Bolustransport vor.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    403. » Anwendung der TCM bei folkaler Dystonie
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Marlis Hahne

    Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 5 Jahren wurde bei mir eine fokale Dystonie (unkontrolliertes Krampfen im re. Handgelenk) festgestellt. Diese Erkrankung ist relativ unbekannt und soll auf eine neurologische Fehlfunktion im Gehirn zurückzuführen sein. Hilfe ist lt. Auskunft meiner behandelnenden Neurologen nicht möglich. Lediglich eine Linderung der Krampfanfälle durch das Spritzen von Botulinum in die entsprechenden Unterarmmuskeln ist möglich. Ich will und kann mich jedoch damit nicht abfinden, da ich meine rechte Hand inzwischen kaum noch gebrauchen kann.
    Meine Frage: kann mit der TCM festgestellt werden ob entsprechende Energiebahnen zum Gehirn blockiert sind; gibt es Anfragen zur selben Problematik und könnte Akupunktur oder andere TCM Anwendungen eventuell helfen. Dankbar wäre ich für Hinweise über Ärzte mit TCM Ausbildung im Raum Berlin bzw. Land Brandenburg.
    Mit freundlichen Grüßen
    Marlis Hahne

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    402. » Achillodynie mit Akkupunktur behandelbar?
     Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Roland Meyer

    Hallo,
    da meine Kopfschmerzen auch schon erfolgreich mit Akkupunktur behandelt wurden, wollte ich mal fragen, ob man eine Achillodynie auch so behandeln kann.
    Schöne Grüße
    R.Meyer

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    401. » Diabetes Typ I
    « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Robert

    Hallo, mein Sohn ist Diabetiker Typ I. Es ist schwer einzustellen mit Insulin. Könnte Akupunktur oder TCM helfen? Gibt es Erfahrungen in dieser Hinsicht?
    Vielen Dank!
    Robert

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    400. » Alterszittern /Essentieller Tremor
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Kunz Christine

    Guten Tag
    Mein 84-jähriger Vater leidet seit 5 Jahren an vererbten Altersziitern, heute hat dies einen Zustand erreicht, dass er kaum noch selber essen und trinken kann, gibt es eine Möglichkeit, die Situation mit Akupunktur zu verbessern.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    399. » Schwere Parese (nervus facialis -- trigenimus-nerv) nach Ohren-OP
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Christine

    Hallo,
    mein Mann hat seit seiner Ohren OP (vor ca. 3 1/2 Monaten) eine schwere Parese des
    trigeminus-nerves -- oder nennt man es nervus facialis? Die rechte Seite (Auge und
    Mund) sind dadurch schwer beeinträchtigt. Laut Aussage des HNO ist der Nerv weder
    berührt noch durchgeschnitten und muesste sich von selbst wieder geben. Dies würde
    aber einen langen Zeitraum beanspruchen.

    Nun meine Frage: Kann man hier mit Akupunktur etwas bewirken und wer wäre hierfuer der richtige
    Mann/Frau im Bereich Ostbayern/Niederbayern/Oberbayern.

    Es ist wirklich dringend, da diese Parese natuerlich auch seelische Schäden hinterlässt.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    398. » körperliche Erschöpfung+Schwäche und veränderte Motorik nach
    Sturz
    «
    Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Birgit

    Guten Tag,
    mein Vater(78 Jahre)stürzte vor einigen Monaten beim Beschneiden eines Baumes von der Leiter. Seitdem hat er seine körperliche Leistungsfähigkeit verloren, kann nur noch kurze Strecken, schlurfend laufen. Er ist dauernd müde und schläft viel, auch tagsüber. Kann ihm mit Akupunktur geholfen werden? Vor dem Sturz war er, für sein Alter, noch ausgesprochen leistungsfähig und vital. Geistig hat er sich nicht verändert.
    Über eine Antwort wäre ich sehr froh.
    Vielen Dank. MfG Birgit

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    397. » Zwischenrippenentzündung
     Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Baerbel Schneider

    Kann Akupuntur auch bei INTERCOSTALNEURALGIE helfen? Wenn ja, können Sie mir Ärzte nennen die mich behandeln.

    MfG Baerbel Schneider

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    396. » Schäden durch Akkupunktur
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Jasmin

    Hallo,

    mein Name ist Jasmin und ich habe vor genau einem Jahr einige Sitzungen Akkupunktur bei einem TCM Akkupunkteur in Anspruch genommen.
    Im Vordergrund standen Energetische Probleme und Stress. Soweit habe ich dem Arzt alles erklärt, wobei er auch Zungen und Pulsdiagnose durchführte und anhand dessen seine Therapie anstezte.
    Eigentlich war mein Energieverhalten nach jeder Sitzung etwas schlechter, das heißt direkt nach den Sitzungen war ich schlapp und müde. Insgesammt waren es denke ich 5- 6 Sitzungen im Abstand von einer Woche.
    Nach der letzten Sitzung ging es mir gar nicht gut und ein bis zwei Tage danach kamen die Symptome die ich bis heute imer noch habe.

    Und zwar sind das im Fachbegriff der Neurologie sogenannte Faszikulationen. Diese sind manchmal in Ruhe aber auch nach Kontraktionen an den Skelettmuskeln. Sogar beim Niesen oder anspannen der Bauchmuskulatur innen im Bauchraum also an der Muskulatur. Meine Frage nun an dei Experten:
    Ist es möglich, dass durch diese Sitzungen irgendwas falsch gemacht wurde oder dadurch ausgelöst wurde?.
    Zur Kenntnissnahme war ich schon bei einem Neurologen und habe EMG ENG und EEG gemacht ohne Befund auch die Nervenleitbahnen scheinen in Ordnung zu sein. Alle Reflexe in Ordnung.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Jasmin

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    395. » Esstörungen
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von üSusanne Brkle

    Hallo,
    meine Tochter 18 Jahre und seit 5 Jahren massiv essgestört .Sie hat Magersucht und Bulimie und immer wieder starke Depressionen.Psychiatrie und Klinikaufenthalte mehrmals hat sie hinter sich, Psychotherapie läuft.
    Gibt es da Erfahrungswerte mit Akupunktur bei diesem Krankheitsbild ?
    Wir suchen nach Alternativen damit meine Tochter besser von dieser Sucht wegkommt bzw.besser damit umgehen und damit leben kann. Der Wille ist da.
    Wäre da die Akupunktur überhaupt eine Möglichkeit?
    Schöne Grüße Susanne

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    394. » Piercing %26 Bleibende Schäden
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Christian

    Hallo,

    ich weiß, es wurden schon einige Fragen zu Piercings gestellt, aber ich wollte gern mal speziell nachfragen ob es durch das Piercen im oberen Rook Bereich zu ernsthaften womöglich auch bleibenden Störungen/Behinderungen kommen kann. Laut Heilpraktiker laufen oben am Ohr die Nerven für die Wirbelsäule. Es wäre echt nett wenn Ihr mir da helfen könntet.
    Danke.

    Christian

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    393. » SehstärkenVerbeserung bei AMD durch akupunktur ohne visusverbesserung
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Volker stern

    Ich werde wegen AMD, noch nicht im fortgeschrifttenen
    Stadium, von einem Arzt für TCM , in China ausgebildet und auf Augen spezialisiert,, behandelt. Alle Beschwerden, vor allem auch die starke Blendempfindlichkeit, sind weg. Und der Heuschnupfen verlief diesmal ohne ASugenprobleme.
    Sogar der graue Star muss lt. Augenarzt nun doch noch nicht operiert werden.

    Nun hat sich bei dem stärker betroffenen Auge die Sehstärke um 30% verbessert, der Augenarzt hat gestaunt, weil da auch nicht entsorgter Müll im Auge schwimmt. Warum hat die Sehstärkenverbesserung aber keine Visusverbeserung zur Folge, der ist gleich gebliebe.
    Gruße von Barbara

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    www.akupunkturbehandlungen.com

     

    392. » Behandlung von depressionen in den wechseljahren
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Josia Renk

    Zur zeit werde ich von einer heilpraktikerin behandelt.Sie macht chinesische pulsdiagnose und setzt entsprechend akupunkturnadeln,ausserdem bestrahlung mit licht auf die hypophyse und diverse globulis
    und eine bachblütenmischung.HP sagte mir bei unserem ersten gespäch am tel.,sie habe schon andere patienten erfolgreich behandelt,man brauche allerdings 12 behandlungen,pro woche mindestens zwei.Dann würde definitiv eine deutliche besserung zu erkennen sein.
    Jetzt habe ich 9 behandlungen hinter mir und mir geht es schlechter als zuvor.Es stellen sich sogar beschwerden
    ein,die nur am anfang meiner erkrankung da waren.Als ich meine HP darauf ansprach, meinte sie,das sei für jeden therapeuten sehr erfreulich,man sähe,dass sich was tut und man müsse erst zu den anfängen der beschwerden zurück,also zurückspulen,um dann entgültig die krankheit abzutragen.Nachdem nur noch 3 behandlungen ausstehen und es mir nach aussage der HP dann deutlich besser gehen soll, bekomme ich allmählich erhebliche zweifel.Meine frage daher,ist dieser verlauf noch normal,kann ich mit einer verbesserung der beschwerden rechnen oder soll ich das ganze abbrechen???
    Vielen Dank,Josia Renk

     

    391. » Tränendrüse versagt
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Petra Weber

    Bei einem Auge ist es aus unbekannter Ursache zu einem Versiegen der Tränendrüse gekommen. Das regelmäßige Zuführen von künstlicher Tränenflüssigkeit kann die daraus resultierenden Probleme leider nicht komplett kompensieren. Gibt es Erfahrungen damit, ob eine Akkupunkturbehandlung in der Lage ist, die Tätigkeit der Tränendrüse wieder in Gang kommen zu lassen? Herzlichen Dank!

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Kahoun (Vereinsarzt des Stuttgarter Eishockey Club e.V.)
    Facharzt für Orthopädie, Dozent für Akupunktur. Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Reisemedizin, Tauchmedizin, Medizinische Kräftigungstherapie
    Königstr. 54 B, 70173 STUTTGART, Telefon: 0711/2202854

     

    390. » polyneuropatie
    Antworten auf diesen Eintrag
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von voigt, angelika

    sehr geehrte damen und herren, zu o.g.thema hätte ich gern gewusst ob
    man mit der tcm-therapie wirkungsvoll helfen kann. ich freue mich auf
    ihere antwort, mit freundlichen grüssen angelika voigt

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Kahoun (Vereinsarzt des Stuttgarter Eishockey Club e.V.)
    Facharzt für Orthopädie, Dozent für Akupunktur. Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Reisemedizin, Tauchmedizin, Medizinische Kräftigungstherapie
    Königstr. 54 B, 70173 STUTTGART, Telefon: 0711/2202854

     

    389. » Herpes zoster
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Schneeweiss

    Meine Mutter (77 Jahre alt) hatte vor ca. 2 Monaten eine Gürtelrose, die nach 3 Tagen klinisch behandelt wurde. Bis heute leidet sie unter plötzlich einschießenden Nervenschmerzen. Kann die Akupunktur schmerzlindernd bzw. sogar Schmerz beseitigend wirken?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Anne Schneeweiss

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Kahoun (Vereinsarzt des Stuttgarter Eishockey Club e.V.)
    Facharzt für Orthopädie, Dozent für Akupunktur. Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Reisemedizin, Tauchmedizin, Medizinische Kräftigungstherapie
    Königstr. 54 B, 70173 STUTTGART, Telefon: 0711/2202854

     

    388. » Fibromyalgie
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von öJrg Weisflog

    Hallo auch, eine Bekannte von mir leidet unter Fibromyalgie und erhält von der "Schulmedizin" wenig bis keine Unterstützung. Wie sieht es in der TCM aus, fällt diese Krankheit in das Behandlungsspektrum der TCM?
    Was sind die empfohlenen Behandlungsmethoden?
    Vielen Dank im Voraus.
    Jörg Weisflog

    Antwort:

    Haben Sie diese Frage mit Ihrem behandelnden Arzt schon besprochen? - Die Therapiedauer hängt vom zugrundeligenden Krankheitgsbild, der Intensität und Art der Behandlung, aber auch maßgeblich von der Compliance (Umsetzung der ärztlichen Vorgeben durch den Patienten) ab. Ohne genaue Kenntnis Ihres Falles kann ich leider keine genauere Antwort geben.


    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.akc.li

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

    387. » fragliches Burn-out-Syndrom (Nieren-Yin-Schwäche)
    Therapiedauer
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von KS

    ich (26J, weibli.) war vor einigen Wochen erstmals bei einem TCM-Therapeuten. Ich habe seit 4,5 J starke Beschwerden (geblähter Bauch, Haarausfall, Hitzegefühl, Nachtschweiß, (letztere beiden v.a. nach Belastung),...), werde also seit 3 Wochen mit gelegentl. Akupunktur und Dekokten (u.a. Rhemannia, Schizandrae,...) behandelt.
    Meine Frage ist nun: kann man die Therapiedauer irgendwie abschätzen? (Minimun, Maximum?)Und wie sieht es mit Erfolgen aus?

    Danke schön.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    386. » Schizoafektive psychose
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Igor Svoboda

    Kann man auch schizoafektive psychose mit TCM behandeln, auch nach jahrelangen behandeln mit psychopharmaka?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    385. » Retinitis pigmentosa
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Renate Meyer

    Sehr geehrte Damen und Herren!
    Ich leide seit ca. 30 Jahren an Retinitis pigmentosa. Aktuell kommt auf dem einen Auge noch eine Makulardegeneration hinzu. Herkömmliche Methoden waren bisher nicht hilfreich. Mir würde schon helfen, wenn der verbliebene Sehrest erhalten oder die Degeneration verzögert werden kann. Ausserdem würde mir eine Verbesserung des ´verschwommenen Sehens´ schon sehr weiterhelfen. Bitte informieren Sie mich, mit welche Methoden und mit welchen Ergebnissen ich bei einer Behandlung in Ihrer Einrichtung rechnen kann. Wie würde eine solche Behandlung aussehen?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen und einen erfolgreichen Arbeitstag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Renate Meyer

    Die obige Frage wurde beantwortet von: Dr.med. Jürgen R. Eckelt, Facharzt für Innere Medizin - Akupunktur, Lehrbeauftragter der Ludwig Maximilians Universität München, Preysing Palais Residenzstr. 27, 80333 München, Tel 089 - 222020

     

    384. » akupunktur bei heuschnupfen
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Heike Luehrs

    Hallo,mein Sohn ist 13 Jahre alt und leidet seit 4 Jahren an Heuschnupfen auf Gräser/ Roggen. Seit 2 Jahren macht er eine Desensibilisierung. Eine Laserakupunktur im 1 Jahr hat einmalig geholfen. Ich würde ihn jetzt gern per Nadel akupunktieren lassen. Wie sind da die Erfahrungen bei Kindern und kann mir jemand einen qulifizierten Arzt in Hannover/ und Umgebung empfehlen. Danke!(

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    383. » Allergie Akupunktur TCM
    « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Nadine Rosendahl

    Hallo!
    Seit 6 Jahren, mit Unterbrechung, mache ich mittlerweile eine Hyposensibilisierung gegen Gräser, Roggen und Frühblüher. Leider ist es jedoch in diesem Jahr so heftig geworden, daß ich häufig in der Uni fehle. Daher suche ich eine effektievere und schnellere Methode diese Allergien los zu werden. Nun meine Frage: Kann ich während der Akkupunkturbehandlung die Hyposensibilisierung fortsetzen, falls auch diese keinen oder nur geringen Erfolg haben sollte?
    Liebe Grüße, Nadine

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

     

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    381. » PArkinson
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von sonja ifkovitz

    Hallo, bei meinem Mann 46 Jahre wurde beginnender Parkison festgestellt. Meine Frage ist kann man mit der Akupunktur etwas erreichen? Ich habe gehört das es Möglichkeiten geben soll, ich bin Ihnen sehr dankbar für eine Anwort!


    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Frau Dipl. Med. Petra Busse
    Praxis für Innere und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
    Homburg-Saar, Kaiserstraße 16 Tel.: 068415933

    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    380. » Wassereinlagerungen
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Karin

    Seit ungefähr 3 Jahren nehme ich nur noch zu. Mitlerweile sind es 10kg die ich zugenommen habe, ohne das ich meine Essgewohnheiten geändert habe.Blutwerte und Nieren sind in Ordnung. Allerdings weiss keiner so recht wo das Wasser herkommt. Gruß Karin
    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Christian Schwegler, Zentrum für TCM KonstanzGemeinschaftspraxis Dr. Nitsch und Dr. Rupprecht und Praxis Dr. Karin Rupprecht, Luisenstr. 7 in 78464 Konstanz, Tel: 07531/801-2814

     

    379 » Hörschwäche
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Y. Stemmle

    Hilft Akupunktur bei einer Hochtonsteilabfall-Schwerhörigkeit?Ich bin
    36 Jahre alt und habe seit ca. 5 Jahren mit einem schlechten Gehör zu
    kämpfen. Habe auch Tinnitus, doch dieser beeinträchtigt mich nicht
    gross. Mein Akupunkteur meinte, meine Nierenenergie sei schwach. Man
    könne das Gehör verbessern, was aber Geduld braucht. Was meinen Sie
    dazu? Darf ich das glauben? Ich habe vor 3 Jahren das erste mal
    geboren und vor 7 Monaten das zweite mal. hatte vor 5 Jahren auch mit
    Panikattacken zu kämpfen. Passt das zusätzlich in das Bild hinein?
    Kann ich auf eine Heilung mit TCM hoffen?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Y.Stemmle

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    378 » Pu Erh Tee
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Nomi

    Hallo, hab mal eine Frage zu Pu Erh Tee. Mein Mann und ich trinken ihn jetzt seit etwa einer Woche regelmäßig, immer so 2 bis 3 Tassen am Tag, etwa 2 bis 3 Minuten gezogen. Für mich war seine entgiftende Wirkung am interessantesten und weil er bei Verdauungsproblemen helfen soll. Mein Mann trinkt ihn als Kaffeeersatz. Außerdem ist er lecker. Während der Tee meinen Mann allerdings aufputscht und munter macht (er hat eine extreme Energie seitdem), hänge ich in den Seilen und könnte nur noch schlafen (fühle mich erschöpft und auch körperlich völlig geschafft). Kann mir jemand sagen, woher das kommt und ob das normal ist? Ich habe mir ein paar Bücher dazu gekauft, aber da steht so etwas nicht drin. Ganz lieben Dank

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    377. » Probleme mit der Halswirbelsäule
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Alda

    Ich bekomme zur Zeit die 8. Akupunktur wegen meinen Schmerzen im Halswirbelbereich. Seit einigen Tagen tut mir die rechte Hand (Handrücken) sehr weh und ich habe nach der Akupunktur einen riesen blauen Fleck bekommen. Außerdem schläft mir seit dieser Zeit jede Nacht diese Hand ein, was meistens ziemlich schmerzhaft ist. Kann dies durch die Akupunktur auftreten?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

    376. » Akupunktur zur Krebsvorsorge?
    Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Ingrid

    Ich war heute bei einem alten Chinesen, der mir von Freunden empfohlen wurde.
    Er hat bei mir Krebsvorsorge durchgeführt. Dazu hat er meine Geschlechtsteile massiert. War das notwendig? Wird mit Akkupunktur Krebsvorsorge gemacht? Mir geht es sehr schlecht, wie vergewaltigt.... Ingrid

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    375. » Schleimhautentzündung
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von Pizzati-sturm

    Ich habe seit sehr lange (über 1 Jahr) eine Schleimhautentzündung im Mundbereich (unter der oberen Lippe)
    Wenn ich schlafe, meine Zunge wird trocken und dick und morgen klebt alles und schmerzt.
    Keine Ärzte konnten sie mir bis heute wirklich helfen. Ich bin sehr besorgt. Ich lebe dadurch nicht gut und kann nicht gut essen. Ich sorge sehr um meine Mundhygiene. Es hilft alles nicht:ich werde nicht gesund.
    Die Haut meiner Hände ist oft trocken.
    Können Sie mir helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Pizzati-Sturm

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    374. » Schluckbeschwerden nach Totalschilddrüsenoperation
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Sepp

    Mir wurde vor 7 Wochen die Schilddrüse total wegoperiert. Da ging alles glatt.
    Seitdem habe ich aber Schluckbeschwerden. Beim Schlucken muss ich sozusagen alles "runterdrücken". Mein Arzt sagt da sind normale Gleitflächen "verklebt". Ich massiere jetzt mindestens zweimal täglich im noch immer angeschwollenen Berich oberhalb der Operationsnarbe (leicht verknotet) mit Ringelblumensalbe. Die Schluckbeschwerden werden mir aber wahrscheinlich laut behandelnden Arzt bleiben. DAS WILL ICH ABER SO NICHT HINNEHMEN!
    Der bTSH Wert hat sich von 1,038 (vor der Operation, 1Tab L-Throxin 100) auf 3,058 (vor einer Woche, jetzt 1Tab L-Thyroxin 125) verändert.
    Kann ich etwas dagegen tun??????

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    373. » Schmerzen im Ohr mit Beifußsamen
     Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Daniela Kurpat

    Hallo,
    bekomme seit einiger Zeit (9 Sitzungen) Akupunktur im Ohr wegen Schmerzen und Verspannung im Nacken. Leider gab es bisher noch keine wirkliche Besserung und heute hat mir meine Ärztin Beifußsamen am Ohr befestigt und diese tun jetzt weh. Kann dieses überhaupt möglich sein? Die Nadeln die sie mir an diese Punkte heute gesetzt hat, taten auch ziemlich weh. Da ich immer noch auf eine Besserung bei der ganzen Therapie hoffe, möchte ich die Samen gerne dort lassen. Aber wäre es nicht besser sie weg zu nehmen, wenn die Schmerzen nicht aufhören? Vielen Dank schon im Voraus.
    Mfg Kurpat

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

    372 » Behandlungsfehler beim Schröpfen
    « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Martina Fronk

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 06.03.2007 erhielt ich eine Schröpftherapie von einem Physiotherapeuten/Masseur (ob dieser eine entsprechende Ausbildung hat, wage ich zu bezweifeln). Er setzte die Schröpfgläser genau auf meine Wirbelsäule im BWS-Bereich. Einen Tag später kolabierte ich und zog mir eine Rippenprellung zu. Es kann doch nicht angehen, dass die Schröpfgläser direkt auf die Wirbelsäule angebracht werden oder? Und kann ich davon ausgehen, dass mein Zusammenbruch mit der Behandlung im Zusammenhang steht?

    Mit freundlichen Grüßen

    Martina Fronk

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    www.akupunkturexperten.de

     

    371. » PNP nach Chemo
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1) von Gieschen

    Bei meinem Vater ist nach der Chemo eine PNP in Händen und Füssen aufgetreten.Kann die TCM helfen.Falls ja,wo gibt es in unserer Nähe aufgebildete Therapeuten?
    Wohnort ind PLZ 27442.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    370. » arteriöser kurzschluss in der Dura mater des Spinalkanals(spinale durale AV Fisteln
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von ök.Lehmkster

    sehr geehrte Damen und Herren,
    ist Ihnen bekannt ,ob die TCM zu obengenanntem Krankheitsbild Erfahrung gesammelt hat.Der Patient ist nur noch sehr beschränkt gehfähig .Es droht bekannte Lähmung der unteren Extremitäten (Cauda-Konus Syndrom)

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    369. » Leber-Hypothyreose- Depression mangelndes Qi
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Martina Wellisch

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    seit insgesamt 12 Jahren leide ich darunter, dass die Leber nicht richtig
    funktioniert, kann nicht richtig essen, kein Fett, und die Lebensenergie
    nimmt stetig ab und geht in Depressionen, zudem hat mir ein Arzt gesagt
    ich hätte eine Hypothyreose, gemacht wurde nichts.
    Wie kann die chinesische Medizin helfen, damit die Engerie wieder in den
    Fluß kommt?
    Vielen Dank für die Bearbeitung

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    368. » chronische Kieferverspannungen
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Biggi

    Seit ich vor 10 jahren ein teleskopgebiss erhielt leide ich unter extremen verspannungen der kiefermuskulatur, welche auch im konzentrierten wachzustand immer wieder auftreten.ich knirsche nicht mit den zähnen sondern presse meine kiefer extrem zusammen. nun habe ich aber vor 4 wochen eine backenknochentransplantation und zwei implantate erhalten, womit für mich dieses speziell nächtliche und unkontrollierbare beissen sehr gefährlich werden kann, falls ich mir die implantierten knochensplitter wieder selber zerbeisse.welche therapie könnte am schnellsten besserung verschaffen? und wo finde ich diese im raum bad tölz?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    367. » Lähmung und Ataxie nach Unfall mit Schädel Hirntrauma « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Helmut Schmitt

    Unser Sohn Andre (17) hatte vor 2 Jahren einen schweren Verkehrsunfall. Dabei erlitt er ein Schweres Schädelhirntrauma. Anschliessend war er linksseitig gelähmt. Zwischenzeitlich hat er das gehen wieder gelernt, allerdings ist das Gangbild sehr instabil und linksseitig geneigt.
    Des weiteren hat sich eine Glied- und Rumpfataxie im rechten Körperbereich eingestellt, so das das Schreiben nicht mehr möglich ist.
    Könnte hier die Akkupunktur in unseren Punkten helfen ?
    Wenn ja, welche Ärzte gibt es Raum 54550

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Hansjörg Kahoun
    Dozent für Akupunktur
    Königstr. 54 B
    70173 Stuttgart

     

    366. » Winniwarter Burger Syndrom
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Blandina

    Liebes Team,
    mein Vater ist an diesem Syndrom erkrankt. Leider befindet er sich schon in d3er Vierten und letzten Stufe dieser Krankheit.
    Gibt es irgendwo eine Behandlung die Erfolg auf besserung oder sogar Heilung verspricht?

    Danke im voraus.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)


    365. » Schlaganfall
    Antworten auf diesen Eintrag von Hans Rduch

    Nach einem Schlaganfall ist die rechte Kölrperhälfte gelähmt. Kann Akkupunktur hilfreich sein? Ja

     

    363. » PCO und Akupunktur TCM
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Christine Merwald

    Meine Diagnose PCO habe ich schon des längeren. Ohne Der "Pill" kann ich diese Erkrankungnicht in den Griff bekommen. setze ich die Pille ab, bekomme ich einen unregelmäßigen Zyklus, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme etc. Was kann ich außer Akkupunktur noch machen?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    362. » Endometriose Grad 4+Kinderwunsch
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von conny

    Liebes Expertenteam!Bei mir wurde i. November letzten Jahres e. Endo Grad 4 operiert, wobei Uterus+ Eileiter i. Ordnung sind.mache z. Zeit e. Enertone Therapie für 3 Monate mit,werde anschl. nochmals operiert.Habe nun schon oft gelesen das TCM bei Endometriose gut ansprechen soll.Was beinhaltet diese?Wo finde ich viell. einen gutn Gyn,der auch i.d. Gebiet erfahren ist?Vielen Dank C.Wagner

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    361. TCM bei unklarer Hepatitis
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Sebastian Hoffmann

    Ich habe nach einer Stammzelltransplantation wegen Leukämie eine Hepatitis bekommen. Die Ursachen sind nicht endgültig geklärt (Virushepatitis ist ausgeschlossen).Die letzte Biopsie ergab u.a. den Befund hepatohamalikuläre Cholestase, deutliche Gallengangsalteration mit geringer lymphozytärer Cholangitis und geringgradige portale Entzündung. Ich leide unter den üblichen Symptomen:Gewichtsabnahme, Ikterus, Juckreiz und sehr hohe Entzündungswerte. Die Schulmedizin scheint mit ihrer Weisheit am Ende. Gibt es über TCM eine Chance, mein Leberproblem wieder in den Griff zu bekommen? Gibt es dazu bereits Erfahrungen?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Herzliche Grüße

    Sebastian Hoffnung

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

    360. » Nierenerkrankung - perimembranöse GN - Akupunktur hilfreich?
    Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von äHeidi Hmmerle

    Vor über 8 jahren wurde bei mir die Diagnose perimembranöse GN festgestell. Bis letztes Jahr war auch alles ganz stabil. Vor einem Jahr erfolgte dann ein Schub - sehr hohe Eiweißausscheidung. Diese ging auch mit einer Cortison-Behandlung nicht zurück. Nun meine Frage, ob Akupunktur hier etwas nützen würde?
    Vielen Dank!

    Grüsse
    Heidi Hämmerle

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

     

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

    359. » Neurodermitis bei Säuglingen
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Mitzschke

    Meine Tochter (10 Monate) leidet seit etwa 8 Wochen an einem juckenden Hautausschlag. Der Arzt hat Neurodermitis diagnostiziert. Leider helfen die verschriebenen Salben überhaupt nicht. Kann die traditionelle chinesische Medizin bereits bei solch kleinen Kindern angewendet werden? Wenn ja, welche Therapiemöglichkeiten stehen zur Verfügung.

    Mit vielem Dank
    Familie Mitzschke

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Thomas Wetzel
    Bismarckstr.8
    35781 Weilburg
    06471 508316
    www.tcm-wetzel.de

    » Neurodermitis « Antworten auf diesen Eintrag von Dr.med. Thomas Wetzel

    Sehr geehrte Familie Mitzschke,

    Die Diagnose einer Neurodermitis (auch atopische Dermatitis genannt) ist vor allem bei Säuglingen nicht einfach zu stellen. Wichtige Hinweise sind das Vorliegen von Allergien in der Familie, Milchschorf in den ersten Lebensmonaten und die Verteilung der Hautveränderungen am Körper. Bevorzugte Stellen des atopischen Ekzems sind die Ellen- und Kniebeugen. Deswegen wird diese Art von Ekzem in China auch "Vierkurvenwind" genannt. Dennoch können die Hautveränderungen, die häufig mit starkem Juckreiz verbunden sind, an allen Körperstellen auftreten. Die Behandlung ist oft langwierig und schwierig. Bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es jedoch nicht selten eine spontane Heilung. Die Ursachen aus Sicht der Schulmedizin sind nicht eindeutig. Häufig geht die Neurodermitis mit Allergien einher.
    Im Sinne der chinesischen Medizin liegt die Ursache oft in einer angeborenen Schwäche des Funktionskreises Erde (Milz-Magen). Das kann zu einer Ansammlung von sogenannter "Nässe-Hitze" führen.
    Die Behandlungsmöglichkeiten für einen Säugling im ersten Lebensjahr sind einerseits die Gabe von Kräutern in Form eines sog. hydrophilen Konzentrates. Das ist ein wässriger Kräuterauszug mit angenehmem Geschmack, der in kleinen Mengen (Tropfen) verabreicht wird. Außerdem kann eine Emulsion oder Salbe mit Kräuterauszügen von der Apotheke zur äußeren Anwendung zubereitet werden. Nadeln kommen selbstverständlich nicht in Frage. Deswegen kann hier unterstützend Ohrakupunktur (mit Samenkörnchen) oder Laserakupunktur zur Anwendung kommen.
    Voraussetzung ist selbstverständlich, daß eine korrekte chinesische Diagnose gestellt wird.
     

     

    358. » Pulsdiagnostik in der Schwangerschaft
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Beate Metten

    Liebes Team,
    mit Hilfe der Pulsdiagnostik der TCM kann man doch auch das Geschlecht des Kindes schon während der Schwangerschaft diagnostizieren. Ist der Puls am rechten Handgelenk ausgeprägter als am linken, wird es ein???

    Vielen Dank für die Unterstützung!
    Beate

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de, www.Medizin-1.de - M@dizin.de - www.akc.li

     

     

    357. » Lymphstau in den Beinen «
     Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Angela Krausen

    Morgens sind meine Beine schlank, abends vor allem die Unterschenkel prall geschwollen. Nachts "ziehen" die Beine unangenehm. Kann dieser Lymphstau (keine Wassereinlagerung) durch Akupunktur, Elektroden etc. behoben werden? Ein bekannter Naturheilpraktiker würde noch zusätzlich die Dorn-Therapie anwenden. Wie kann mir am besten geholfen werden?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Herzliche Grüße A. Krausen

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Moderator ärztlicher Qualitätszirkel Akupunktur Oberpfalz
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de
    www.akc.li

     

    356. » Bluthochdruck und schneller Puls
     « Antworten auf diesen Eintrag |
     Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von silvia eickes

    Habe bisjetzt 4 Behandlungen mit Akupunktur bekommen - gegen zu schnellen
    Puls und Hohen Blutdruck.
    Der Puls ist nicht mehr so hoch,der Blutdruck jedoch sehr.
    Wieviele Behandlungen sind etwa nötig, um den Blutdruck zu senken.
    Gruß Silvia Eickes

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Praxis für TCM - Dr. Lydia Quast - Dr. Yimin Li
    Leinpfad 97
    22299 Hamburg
    Tel.: 040/59467966

     

    355. » Kann TCM od. Akupunktur die Rückbildung einer medianen Halszyste bewirken?
     « Antworten auf diesen Eintrag von Marion Minarik

    Schönen Tag!
    Ich bin gerade in einem Entscheidungsfindungsprozess und zwar in der Frage, ob ich meine mediane Halszyste mittels Extripation chirurgisch entfernen lassen soll oder ob es eine Möglichkeit gibt, dies auf "unblutigem" Wege zu erledigen.
    Ich bin heute 43 Jahre alt, weiß von dieser Zyste seit rund 20 Jahren und es gibt keinen akuten Grund, weshalb ich die Operation ausgerechnet jetzt machen sollte. Im Laufe der Jahre gab es aber immer wieder Anlässe, wo mir zu einer Entferung geraten wurde. Zuletzt hat mir eine Atemtherapeutin bzw. Sprechtechnik-Lehrerin dazu geraten und HNO-Ärzte empfehlen sowieso meistens eine OP. Denke aber, dass ich mich nicht "mutwillig" einer Operation mit Vollnarkose unterziehen möchte, die im besten Fall "nur" eine Narbe (= Energiestörfeld) mit sich bringt - und die voraussichtlich auch wochenlange Beschwerden beim Essen, Schlucken und Sprechen nach sich zieht. Habe es auch schon mit div. "ganzheitlichen PRaktiken", wie z.B. indivocaler Musiktherapie, Singen, Sprachtraining und Hals-Chakra-Meditation, Fußreflexzonenmassage, etc. probiert, aber die Zyste wurde dadurch nicht kleiner. Im Gegenteil: seit einigen Wochen habe ich das Gefühl, dass sie gewachsen ist und einfach raus gehört.
    Bitte um Ihren Rat!
    Vielen Dank
    Marion Minarik

     

    354. » Banscheibenvorfall - hilft Akupunktur?
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Visokoi

    Liebe Akupunkteure, liebes Forum,

    ich habe einen Bandscheibenvorfall erlitten, der beim Orthopäden diagnostiziert wurde. Außerdem wurden ich vom Neurologen untersucht. Der meinte, dass die neurologischen Untersuchungen verursachen aber nicht die Schmerzen in der Bandscheibe. Es kann zu keiner neurologischen Weiterbehandlung kommen. Der Orthopäde verschrieb mir eine Schuhsohlen-Erhöhung, Einlagen, Massage %26 Fango, sowie einen Eps Exander, ein speziellen Banscheiben-Gürtel. Alle genommennen Mittel sind ohne Erfolg. Die Schmerzen sind unerträglich, trotz zahlreicher Schmerzmittel (u.a. Spritzen,Morphine). Ich kann nicht stehen, nicht liegen, nicht sitzen. Tag und Nacht mit den Schmerzen leben. Mir wurde geraten zum Schmerztherapeuten zu gehen. Jetzt würde ich gerne wissen, ob Akupunktur hilft?!Würde die Krankenkasse auch einen Teil der Kosten, in einem so schweren Fall, übernehmen ?

    Gruß Kerstin

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Moderator ärztlicher Qualitätszirkel Akupunktur Oberpfalz
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de
    www.akc.li

     

    Kostenloser Demo-DownloadLernprogramm Akupunktur & TCM Software

    Mit Experten-Modus & Heilkräuter - TCM Diagnose, Puls und Zunge, Therapie-Simulation, Nachschlagen
    Behandeln, Dokumentieren, Abrechnen. Auf Knopfdruck, mit chinesischer Sprachausgabe der Akupunkturpunkte
    Kostenlos:
    Demo-Download - hier (2 x “Ausführen”)

    353. » Kinderwunsch TCM / Akupunktur
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Maria Thomsen

    Wird Akupunktur auch zur positiven körperlichen Entwicklung bei Kinderwunsch empfohlen?

    Die Frage wurde beantwortet von www.akupunkturexperten.de
    Zum Thema Kinderwunsch wurden bereits verschiedene Fragen im Forum gestellt:
    siehe z.B. Nr. 38, 129, 173, 197, 223, 232

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    www.akupunkturexperten.de

     

    352. » OAT-Syndrom
     « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Mikosch Katja

    mein mann leidet seit 3 jahren an einem oat-syndrom, d.h. er produziert ohne krankheiten oder einen anderen ersichtlichen grund kaum noch spermien und diese in extrem schlechter qualität ( obwohl wir eine 5jährige tochter ohne probleme zeugen konnten. nun haben wir drei erfolglose icsi hinter uns. kann durch akupunktur die spermienqualität verbessert werden, auch wenn keine ursache für diesen zustand ersichtlich istß

    Die Frage wurde beantwortet von www.akupunkturexperten.de
    Zu Ihrem Thema wurden bereits Fragen gestellt - Bitte im Archiv nachblättern. Vielen DAnk.

     

     

    351. » Leber: Erhöhter Gammy GT 180 bis 280
    « Antworten auf diesen Eintrag |
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Bourbon Remy

    Seit Jahren habe ich erhöhter Gamma GT Werten. Im Bereich 170 bis 280. Trotz total Alkoholverzicht und wenig Fett habe ich die Werte
    nur bis 180 drücken können. Die Uniklinik Freiburghat folgenden Diagnose gestellt: NASH.Fettstoffwechselstörung.

    Kann die TCM Medizin mir da helfen, und
    welche Arzt ? PLZ 78086

    Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Moderator ärztlicher Qualitätszirkel Akupunktur Oberpfalz
    Dr. Thomas Braun, Ludwigstr. 10, D - 93413 Cham, M@dizin.de
    www.akc.li

     


    Letzte Änderung auf einer unserer Webseiten dieses Akupunktur und TCM - Informationsportals: 11/12/09 09:38:50 Irrtum und Änderungen jederzeit und überall vorbehalten.
    ______________________________________________________________________________________________