51 - 100 Akupunktur u. TCM Fragen 51 - 100Interessante Diashows ! Akupunktur & TCM - klinische Praxis in China!
Ni hao! Akupunktur in Peking, herzlich Willkommen Akupunktur, was sagt der chinesische Patient?

Danke!
Über 1 Million Besucher

 

zu Ausbildung TCM und
Akupunktur -
hier!

  • TCM & Akupunktur
     
      >>
    was ist das?
  • Patientenservice!
  • Vorsicht “falsche”
      
    Akupunkturnadeln!
  •  

    14 Interessante Diashows, klinische Akupunktur, TCM und China - Informationen!
    14 Diashows, Akupunktur TCM
    14 Slide Shows, Acupuncture!

     

  • TCM Software-Demo
       Lernen Diagnose Therapie
  • 3 Month Acupuncture Courses - Introductory & Advanced - in Englisch at China Beijing International Acupuncture Training Centre in Beijing China!
  • Home!
  • Termine!
  • Kurse!
  • Kompetenzsiegel!
  •  

  • Zusatzbezeichnung!
  • EBM 2009, KV, KBV!
  • Fortbildungspunkte!
  •  

  • Allgemeines!
  • Bevollmächtigter!
  • Kontakt!
  •  

    ?

    Akupunkteure
    beantworten Ihre
    Fragen!

     

    WHO Akupunkturrichtlinien zur Ausbildung & Indikationsliste Akupunktur!
    Akupunktur - WHO Indikationsliste & Akupunkturrichtlinien

     

    Akupunktur-Newsletter!
    Akupunktur Newsletter

     

    Wetter in Peking &
    viel, viel mehr!
    Akupunktur Wetter & viel, viel mehr!

     

    8,88% Online-Rabatt zusätzlich!
    AkupunkturnadelnTCM-Bedarf
    Akupunkturnadeln TCM - Experten- & Standardsortiment
    www.expertenshop.de

    Musternadeln kostenlos
    hier anfordern!

     


    Akupunktur-Software!
    Hier kostenlos Demo herunterladen - Sehr einfache Instrallation 2 x Ausführen bzw. Öffnen anklicken!

    Diagnose, Lern- & Therapieprogramm
    Demo kostenlos - Hier!


     

    Gesundheitsportal
    Akupunktur TCM
    Gesundheitsportal Akupunktur TCM

     

    !

    Wichtige, kritische
    Stellungnahmen
    aus China zur
    Gerac-Studie
    Download hier

     

    Chinesischsprachkurs - Online
    Chinesischsprachkurs!
    Kostenlos

     

  • Akupunkturnadeln
  •  

    Öko-Test Kompakt
     Akupunktur


    Öko-Test Kompakt Akupunktur
    130 Seiten für 3,90 €,
    auch als Patienteninformation
    für die Praxis

     

  • Das TCM-Buch
    Onlineausgabe Kostenlos
  •  

    ab 1,69 Netto für
    100 Akupunkturnadeln

     

    TCM-Phytotherapie
    Kräuter, Pflanzen, Formulas


    Kostenlos HerbPro testen!
    Software kostenlos testen!

     

    Vitalpilze & Heilpilze - Kostbare Schätze der TCMVitalpilze & Heilpilze -
    Kostbare Schäzte
    der TCM

     

    Pressemitteilungen:
    Akupunktur, TCM, Akupunkturnadeln

     

    Schröpfset mit Pharmazentralnummer
    Pharmazentralnummer
     (PZN) 5049749

    Schröpfen, neu in Apotheken!


    Weitere Navigationshinweise, wenn Sie sich tiefer in den Antworten bewegen möchten.

    Suchfunktion aktivieren =
    “Strg + f” drücken - Suchfenster öffnet sich,
    Begriff eingeben!

    _______________________________________________________________________
     

    Bereits gestellte Patienten - Fragen im Forum Akupunktur & TCM

    Nicht beantwortete Fragen wurden ggf. vormals schon gestellt.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    ______________________________________________________________
    Apotheken Umschau
    >>> Gesundheitslexikon - Krankheitsbilder nachschlagen:

           hier klicken! - (Ein Online-Service der Apotheken Umschau!)


    ____________________________________________________________________________________________________

    Das Handbuch der Chinesischen MedizinNicht nur für den Interessierten Laien;
    der leicht gemachte Einstieg in die TCM. Auch Ratgeber mit vielen Tips und Informaitonen.

    Das Handbuch der Chinesischen Heilkunde
    von Dr. med. Michael Grandjean und Dr. med. Klaus Birker - 224 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen -
    mehr dazu hier

    (Nr. der Einträge / Patientenfragen bzw. Akupunktur & TCM-Themen)

    Zu weiteren Fragen & Antworten Nr.
    1 - 50   und    51 - 100   und   101 - 150   und 151 - 200   und   201 - 250

    251 bis 300   und    301 bis 350

    Zum Verzeichnis aller TCM & Akupunktur:
    Fragen / Antworten
     

    100. Schlafstörung bei Kleinkind « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Ann Heine

    Hallo,
    unser Töchterchen(1Jahr) schläft seit c.a. 2 Monaten nur noch im 45 min bzw 1,5 stunden Rhythmus, d.h. sie wacht auf und schreit, muss getröstet und gestreichelt werden und hätte am liebsten noch jedesmal die Brust. Seit kurzem ist sie dadurch auch tagsüber schlachter gelaunt, die erste Trotzphase kommt dazu. (Schulmedizinisch gibt es keinen Hinweis auf eine Ursache, homöopathisch war bis jetzt auch nichts zu machen)
    Hat die TCM dafür eine Erklärung? Welche Meridiane könnten betroffen sein? Welche Organe gestört?
    Danke!

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    99. Akupunktur %26 TCM bei Krebs « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von äAchim Schffler

    Ich bin im Internet darauf gestoßen, dass TCM auch bei Krebs offenbar angewandt wird. Kann dazu jemand was beitragen ?
    Gibt es Kontaktadressen ? Wer ist darauf spezialisiert?
    Grüße Achim Schäffler

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Prof. Dr. med. Walter van Laack, 52134 Herzogenrath bei Aachen

     

    98. Rheuma / osteoporose « Antworten auf diesen Eintragvon wilken
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)

    Meine Schwiegermutter leidet seit 30 Jahren an Rheuma und Osteoporose .
    Seit einem Jahren ist der Rücken betroffen , die Wirbel sind sehr stark beschädigt .
    Sie kann nicht mehr laufen , eigentlich meistens nur liegen .
    Meine Frage :
    Könnte man mit Akkupunktur wenigstens die extrem starken Schmerzen lindern , da Morphium auch kaum noch hilft .

    Mit freundlichen Grüßen

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Prof. Dr. med. Walter van Laack, 52134 Herzogenrath bei Aachen und
    Christian Kuhlmann Chefarzt Abt. TCM Johanniterkrankenhaus, Radevormwald

     

    97. Akupunktur gegen Hausmilbenallergie und Katzenallergie « Antworten auf diesen Eintragvon áMarie-Laure Brdary
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Hallo,
    Ich arbeite seit 14 Jahren in einem Büro mit Bodenheizung und Teppich: seit Jahren bekomme ich in der Heizungsphase rote Augen, meine Nase läuft und ich niese oft. Sobald ich das Büro am Montag morgen betrete, schon fängt es an mit dem Niesen. Zu Hause niese ich nie. Nun scheint sich das weiterentwickelt zu haben, da ich nun plötzlich auch zu Hause niesen muss und Atemprobleme kriege.
    Firsch diagnostiziert: Hausmilbenallergie ( deutliche Reaktionen ) und Katzenallergie ( leichtere Reaktion auf der Haut ). Im Blut wurde kein Hinweis weder auf das eine noch auf das andere gefunden.
    Kann Akupunktur bei diesen Allergien gute, dauerhafte Ergebnisse erzielen ? Bevor das Ganze Asthma auslöst, möchte ich nämlich etwas unternehmen. Und wenn es geht, möchte ich meine Katze nicht so gern abgeben müssen.
    Danke für Ihre Antwort. Marie

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Christian Kuhlmann Chefarzt Abt. TCM Johanniter Krankenhaus, Radevormwald

     

    96. vertauschte Meridiane « Antworten auf diesen Eintragvon Anja
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Meine "Ersatzoma" hat chronische Schmerzen und nach vielen Akupunkturversuchen sucht sie nach neuen Ärzten.Sie sagt ihre Meridiane seien vertauscht.
    Gibt es sowas und wer könnte ihr helfen?es wäre sehr nett, wenn jemand der damit selber Erfahrungen hat oder sich auskennt mir helfen könnte
    MfG Anja

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Christian Kuhlmann Chefarzt Abt. TCM Johanniterkrankenhaus, Radevormwald

     

    95. Akupunktur bei uterus duplex « Antworten auf diesen Eintragvon Dekker Sonja
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Am 26.Mai.2004 habe ich unseren Sohn tod geboren. Aufgrund eines uterus duplex. Er wurde in der 23 SSW geboren und wog 580gram. Es hiess im KH, das es am u.duplex lag- der Kleine hatte nicht genügend Platz zum wachsen. Jetzt klammere ich mich an jeden Halm, um einen Weg zu finden meine Gebärmütter doch "elastischer" zu machen. In der Schulmed. besteht keine Móglichkeit, da die Ärzte genauso unwissend dem gegenüber sind wie ich. Es gibt keine speziellen Fälle, die mir weiter helfen könnten.
    Von einer Freundin weiss ich, das Akupuntur zur Geburtsvorbeireitung angewandt wird und somit Hormone freigesetzt werden die das entsprechende Gewebe elastischer machen.

    Gibt es bei der Akupuntur evt. auch bei mir eine Richtung die man anwenden kann?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Peter Schüngel, 32756 Detmold

     

    94. Nebenwirkungen bei Akupunktur « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von drewes

    Nach erfolgreicher Akupunktur wurde aufgrund eines von mir ausgefüllten Fragebogens die Therapie geändert. Nun habe ich bereits 2 x nach Sitzungen schwere Gleichgewichtsstörungen, Benommenheit, Sprachschwierigkeiten, Übelkeit und Müdigkeit. Außerdem Kopfschmerzen auf dem Oberkopf an der Einstichstelle der Nadel. Beim ersten Mal dauerten die Beschwerden gute 2 Tage an, dieses Mal ist es bereits der 4. Tag. Wie lange dauern die Beschwerden?
    Bemerkung: ich bekomme Akupunktur für diverse körperliche und seelische Beschwerden.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    93. Laparoskopie einer Hernie via Nadelanästhesie « Antworten auf diesen Eintragvon Peter
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    als Verehrer der chin. Medizin erwäge ich eine Operation meines beidseitigen Leistenbruches via Laparoskopie. Anstelle einer Vollnarkose würde ich gerne eine Nadelanästhesie vornehmen lassen. Können Sie mir eine(n) Anästhesist(in) nennen, welche(r) Fremdkliniken besucht, , resp. eine Klinik nennen, welche diesen Eingriff unter Einsatz der Nadelanästhesie durchführt?
    In Erwartung einer baldigen Nachricht verbleibe ich mit einem freundlichen Gruß.
    Peter

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Peter Schüngel, 32756 Detmold

     

    92.  Hypertrophe Obstruktive Kardiomyopathie « Antworten auf diesen Eintragvon Margot
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Gibt es die Möglichkeit mit Akupunktur eine Kardiomyopathie zu beeinflussen oder gar zu heilen? Läßt sich die Zellstruktur am Herzmuskel verändern?Wer und wo könnte dies gemacht werden?
    Danke für eine Auskunft

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    .

    91. PIGMENTSTOERUNGEN « Antworten auf diesen Eintragvon MARA
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    können pigmentstörungen auch mit tcm behandelt werden, so daß sie verschwinden?
    sie scheinen durch die pille entstanden zu sein, mit 38 kann es ja sein, daß nach langjähriger pilleneinnahme die hormone so was bewirken.
    es ist ja auch nichts anderes als eine stauung von chi oder ein ungleichgewicht, das man per akupunktur o.ä. wieder ins gleichgewicht bringen könnte.
    so stelle ich mir das zumindest vor in der tcm .
    wer hat erfahrung damit?
    vielen dank
    mara

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    90. Sport nach der Akupunktur? « Antworten auf diesen Eintragvon Nicole
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Ich bekomme Akupunktur im LWS Bereich (Bandscheibenvorfall mit Entzündung) und wüßte gern, ob es schadet, unmittelbar nach der Akupunktur Sport zu treiben (sofern möglich: Schwimmen, Gymnastik, Walken). Wird die Wirkung der Akupunktur dadurch unterbrochen oder nachteilig beeinflusst?

    Da ich berufstätig bin, kann ich immer erst um 17.30 zur Aku und ich würd mich gern noch ein bisschen bewegen danach........

    Schonmal DANKE fürs Interesse.
    Nicole

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    89. chron. Gallenblasenentzündung « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von steffi

    Hallo,
    ich habe immer mal wieder starke Schmerzen im Oberbauch. Durch Ultraschall und CT wurde jetzt festgestellt, daß meine Gallenblase geschrumpft ist, einen Stein enthält und die Wand verdickt ist. Die Ärzte vermuten eine chron. Gallenblasenentzündung und raten zur Entfernung der Gallenblase.
    Gibt es in der Chinesischen Medizin Möglichkeiten, die Entzündung anders in den Griff zu bekommen?

     Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    88. akne inversa « Antworten auf diesen Eintragvon sophia
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Ich suche sowohl einen Artz / Heilpraktiker, der mit dieser Krankheit Erfahrung hat als auch Betroffene, die über Heilungs- bzw. Linderungserfolge berichten können. Ich habe gelesen, dass insbesondere TCM gute Erfolgschancen hat. Weiter hätte ich gerne gewußt, wo ich mehr Informationen zu diesem Thema bekommen kann.

    Vielen Dank im voraus

    Sophia

    aDie obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    87. Sarkoidose (morbus boeck) « Antworten auf diesen Eintragvon Andrea Bauer
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Bei meinem Mann wurde Sarkoidose festgestellt und ich suche Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten und - methoden nach der traditionellen chinesischen Medizin. Wer kann mir mit Tipps weiterhelfen??

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    86. Sehstörungen während der Akupunktur « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Heike Arens

    Ich habe seit der 6. Akupunktursitzung Sehstörungen im rechten Auge, die sich noch
    nach der 7. Sitzung verschlimmerten. Die Sehstörungen sind wie ein U um die Pupille.
    Augenärztlicher Befund o.k., neurologisch alles o.k., Kernspin o.k.
    Ist bei der Akupunktur was falsch gelaufen? Können Sie sich das erklären? Diese
    Sehstörungen habe ich jetzt seit April. Ich hoffe, Sie können mir helfen.
    Vielen Dank im voraus.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    85. Schmerzen bie Akupunktur « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Rita

    Hallo,
    ich wurde im vorletzten Winter mehrere Monate mit Akupunktur behandelt. Während der Nadelung traten jedesmal in Höhe der Gürtellinie links neben der Wirbelsäule Schmerzen auf, die sich immer mehr verstärkten, als ob sich durch einen Meridian etwas mit Gewalt durchschieben wollte, aber eine Blockade dieses verhinderte. Nach entfernen der Nadeln verschwanden diese Schmerzen allmählich. In diesem Frühjahr ließ ich erneut eine Behandlung durchführen. Dabei traten wieder dieselben Schmerzen auf. Die Akupunteure konnten mir dafür keine Erklärung geben.
    Außerdem würde ich gerne erfahren, ob bei Makuladegeneration eine Akupunktur Aussicht auf Erfolg bringen kann

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    .

     

    84. linksseitige Stimmbandlähmung « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Markus

    Ich leide seit ca. 1 Woche unter einer linksseitigen Stimmbandlähmung. Mein HNO-Arzt hat versucht mich mit Kortison zu behandeln. Leider erfolglos. Gibt es Möglichkeiten über die Akkupunktur mein Stimmband wieder zu beleben ?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    83. Tendinitis (Achillessehnendegeneration) « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Dubravko Slogar

    Guten Tag,

    ich leide seit über zwei Jahren an beidseitiger Tendinits.
    Durch Zufall kam ich von Stuttgart nach München zu einem TCM-Spezialisten.
    Es war die erste Behandlung, die bisher überhaupt etwas bewirkte.
    Alternative war sonst nur eine OP.

    Nun habe ich folgende Fragen:

    1. bekommt man diese Defekt mit TCM überhaupt ganz weg?

    2. Wenn ja, wer kann mir einen guten TCM-Spezialisten in Stuttgart
    oder Umgebung nennen, der zu diesem Problem bereits Erfahrung hat.

    Danke für die Mühe

    D. Slogar
    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    82. Halszyste « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Steffi Schersching

    Im vergangenen Jahr wurde bei mir eine Halszyste diagnostiziert. Der behandelnde Arzt (Endokrinologe) punktierte diese und untersuchte die Flüssigkeit (die okay war). Leider ist die Zyste heute größer denn je, so dass leichte Schmerzen und ein starkes Druckgefühl vorhanden sind. Der Arzt sprach damals von einer evtl. Operation. Dies möchte ich jedoch vermeiden. Gibt es in der TCM Behandlungsmöglichkeiten? Und evtl. einen TCM-Fachmann/Fachfrau in Düsseldorf. Vielen Dank im Voraus.
    S. Schersching
    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    81. Depressionen « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Katrin

    Hallo,
    mein Mann hat nach einem Suizidversuch letztes Jahr im Juni 6 Monate in einer psychiatrischen Klinik verbracht. Ursache für die schweren Depressionen waren augenscheinlich die Insolvenz des von ihm geleiteten Familienbetriebs und die danach folgende, fast zweijährige Arbeitslosigkeit.
    Inzwischen hat er wieder einen Job. Außerdem wird er auch weiterhin ambulant psychiatrisch betreut und nimmt auch noch Medikamente (Risperdal und Trevilor). Dennoch klagt er ständig über mangelndes Konzentrationsvermögen, innere Unruhe, Gedächtnisschwierigkeiten. Hinzu kommt die ständige Hinterfragung seiner selbst und das Glauben, alles falsch zu machen und nichts zu können.
    Können Sie mir sagen, ob es in der chinesischen Medizin Erfahrungen in der Behandlung von Depressionen gibt und wenn ja, an wen wir uns im Rhein-Main-Gebiet wenden könnte?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    80. Melkersson-Rosenthal-Syndrom « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Monika Steppan

    Hallo, leide seit Jahren unter dem Melkersson-Rosenthal-Syndrom (plötzliche Schwellung der Lippe, lang andauernd)das immer wieder auftritt und kein Arzt kann Genaueres darüber sagen oder kennt eine Therapie. Bisher hat mir die Laserakupunktur meist geholfen, aber leider ist der Arzt nicht mehr greifbar der diese durchführte. Nun bin ich ziemlich ratlos, denn ich habe gerade wieder eine Schub und weiss nicht wo ich Hilfe bekommen kann. Bin zufällig auf diese Seite gestoßen und erhoffe mir hier Rat. Vielen Dank.

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    79.  Kniebeschwerden nach beidseitiger Miniskusoperation « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Petra

    Hallo,
    ich wurde im November an beiden Knien operiert.Links wurde der Miniskus geneedelt, rechts eine Subtotalresektion vorgenommen. Im März wurde links nochmals reingeschaut, weil ich das Knie überhaupt nicht belasten kann. Es wurde eine chronische synvialitis festgestellt.
    Ich habe beidseitig weiter so starke Schmerzen, dass ich weder länger gehen noch stehen kann, keinen Muskelaufbau etc. betreiben kann.
    Die Ärzte wissen nicht mehr weiter u. sagen, es könne eigentlich keine Entzündung mehr sein, mein Körper wehre sich wohl gegen die Heilung
    Kann mir die Akupunktur helfen, meine Schmerzen zu nehmen?
    Vielen Dank im Voraus
    Petra

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

    78.  Nephrotisches Syndrom - FSGS « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Ich bekam im Dez. 03 die Diagnose NS mit FSGS. Die Kortisontherapie endete in einer Resistenz. Seit Mitte März werde ich erfolgreich mit Sandimmun behandelt. Die Eiweißwerte sind zufriedenstellend, nur die Wassereinlagerungen sind noch extrem viel. Ab Ende September soll das Medikament ausgeschlichen werden. Kann die TCM Hilfestellung geben bezüglich des Eiweißverlustes nach Beendigung der Therapie? Ist es möglich, den Wasserhaushalt zu regulieren? Bis jetzt bekomme ich 2x20 mg Furosemid.
    Ich hoffe, daß sie mir weiterhelfen können.
    Mfg.
    A. Lehnertz

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

     

    77. Unterbauchschmerzen / Endometriose « Antworten auf diesen Eintragvon Bettina
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Hallo,

    ich habe dauernde Unterbauchschmerzen (wie Regelschmerzen nur auch ausserhalb der Regelblutung, durch Endometriose) und würde gern wissen, ob Akupunktur eine Möglichkeit wäre, diesem Schmerz beizukommen.

    Wenn es so ist:

    Muss dann immer wieder akupunktiert werden oder kann es sein, dass die Schmerzen nach einigen Sitzungen dauerhaft verschwinden?

    Würde mich sehr über eine Auskunft freuen!

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

     

    76. Akupunturausbildung « Antworten auf diesen Eintragvon Steffi Lindenau
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Guten Abend,


    ich bin eine ausgebildete Arzthelferin im Bereich der HNO-Heilunde und möchte gern Akupunktur (ohrakup. sowie Körperakup.) erlernen.
    Da ich aber schon über sämtliche Links gesucht habe und Kurse immer nur für Ärzte und Zahnärzte angeboten werden wollte ich mal nachfragen ob mir jemand einen Tip geben kann, wo man sich am besten hinwenden kann

    Vielen Dank im Voraus

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

     

    75. Akupunktur bei Magen- und Darmbeschwerden « Antworten auf diesen Eintragvon Engelchen
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Hallo,

    seit ca. 5 jahren leide ich unter meinen Magen- und Darmbeschwerden. Diese äußern sich in erster Linie durch Übelkeit. Oft ist es so, dass ich aufstoße und dabei das gefühl habe, dass es mir hochkommt. Völlegefühl, Blähbauch, verstopfung u.ä. kommen ebenfalls dazu.

    Organisches: leichte Zwölffingerdarmentzündung und Refluxösophagitis bei letzter magenspiegelung, Blutwerte in Ordnung, keine laktoseintoleranz und auch keine Sprue. Darmspiegelung wurde nicht gemacht. Galle imMagen wurde auch gefunden.

    Psychische Faktoren spielen auch eine Rolle. Ich wurde in der Schule langezeit gemobbt, außerdem Scheidung der Eltern. Kann schlecht Vertrauen und fühlemich schnell unter Druck gesetzt. Ich bin ein Typ der sich selbst unter Druck setzt, mit Druck von außen komme ich schlecht klar.

    Ich habe erst im letzten jahr angefangen stark abzunehmen. zuvor hatte ich bei 1,72m konstakt zw. 56-59 kg. Jetzt wiege ich ca. 48kg und will wieder auf mein Urgewicht zurück. Ich habe lange Zeit Angst vorm Essen gehabt, wegen der Angst vor Übelkeit und Erbrechen. Wenn mir schlecht ist, kann ich ja nicht mehr so gute Leistung erbringen (auf der Arbeit z.B.)Momentan versuche ich mich von meiner Spatzenkost zu trennen und wieder etwas mehr zu essen.

    Nach einem gescheiterten Therapie-Kur-versuch möchte ich nun Akupunktur ausprobieren. Wie stehen meine Chancen? Hat jemand damit Erfahrung?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

     

    74. Akupunktur bei Fertilisationsproblemen « Antworten auf diesen Eintragvon Patrick
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)

    Hallo,

    mein Urologe hat bei mir einen geringen Anteil von aktiven Spermien festgestellt. Bei der Recherche im Internet stieß ich auf die Untersuchungsergebnisse einer brasilianischen Studie, nach der es einen signifikaten Anstieg der beweglichen Spermien gab, infolge von Akupunktursitzungen. Ebenfalls stieß ich auf einen Hinweis, das bei Patienten mit Rückenproblemen und Akupunkturbehandlung eine deutliche zunahme der aktiven Spermien zu beobachten sei.

    Als ich meinen Urologen darauf ansprach, konnte ich seine Ungläubigkeit deutlich sehen und er schob es in den Bereich der Scharlatanerei.

    Jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach einer Aussage, wer Recht hat. Gibt es im Raum Gifhorn überhaupt einen Arzt, der dahingehend Erfahrungen besitzt.

    Mit freundlichem Gruß

    Patrick

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

     

     

    73. Hilfe durch Akupunktur bei Tinnitus « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Simone

    Guten Tag, ich leide seit Jahren an ständigen Ohrgeräuschen teilweise
    auch mit Hörminderung. Kann mit Hilfe von Akupunktur diese Ohrgeräusche
    gemindert werden ?

    Die obige Frage wurde beantwortet von:
    Andreas Rinnößel / Rinnoessel

     

     

    72. Keine Monatsblutung « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von imke
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Seit drei Jahren (bin 33) habe ich keine Regelblutung - organisch liegt nichts vor - kann mir Akupunktur hier helfen und micht vor der HST bewahren? Wie sind die Forschungsergebnisse - hatte vor 3 Jahren eine Anorexie

     

    71. Akupunkturbehandlung bei Bulbärparalyse und amyothropher Lateralsklerose « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Dr. E. Schult
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Angeregt durch einen Artikel in der Zeitschrift für TCM 1/2000 von Liu Laili "Akupunkturbehandlung der Bulbärparalyse" habe ich die Frage, ob hier Aussicht auf Erfolg besteht. Weiterhin: Wo könnte die Patientin behandelt werden, wer hat Erfahrung mit der Nadel kg 22?

    Über Antworten und Hinweise auf Kliniken etc. würde ich mich sehr freuen.

    E. Schult

     

     

    70. übermäßige Körperschweiß-Bildung, Nervosität, hoher Puls « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Rainer
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Hallo!

    Gibt es prinzipiell (also noch ohne Kenntnis von konkreten Ursachen, Diagnosen) eine Möglichkeit, eine der oben genannten und bei mir vorherrschenden Beschwerden durch Naturheilmethoden bzw. insbes. Akkupuntur zu behandeln? Methoden, welche die geistige und körperliche Entspannung positiv beeinflussen?

    Herzliche Grüße

    Rainer

     

     

    69. Kalkschulter « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Peter McShea
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Hallo,

    seit vielen Jahren habe ich eine Kalkschulter. Meine Bewegung ist sehr eingeschränkt.
    Oft habe ich sehr starke Schmerzen und kann die Schulter/ den Arm kaum bewegen.
    Ist es möglich mehr Beweglichkeit durch Akupunktur zu erlangen?

    Vielen Dank.
    Peter McShea

     

     

    68. Zungenpiercing « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Anna
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    (Frühere Fragen / Antworten zum Thema vorhanden, bitte auch einsehen!)

    Hallo,
    ich wünsche mir schon seit einiger Zeit ein Zungenpiercing. Das einzige was mich daran hindert ist das gesundheitliche Risiko. Ich weiß, dass das Thema sicher schon 1000x durchgekaut wurde aber mich interessiert noch mal, ob viele wichtige Meridiane durch die Zunge verlaufen? Werden Energiepunkte beim durchstechen nicht zerstört? Wenn nicht, bei ständigem "verstopfen" der Wunde,und somit ständiger Belastung, werden sie von einem Metallstift positiv oder negativ beeinflusst?

    Vielen,vielen Dank!

    Schöne Grüße,
    Anna

     

     

    67. Migräne « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von äInge Jck
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    meine Schwester litt seit ihrem 16. Lebensjahr unter starker Migräne. Diese hatte sie 1mal im Monat kurz vor ihrer Menstruation.
    Vor 3 Monaten(sie war zu diesem Zeitpunkt 30 Jahre alt) schloß sie eine Akupunkturbehandlung(ca. 20 Behandlungen) scheinbar erfolgreich ab. Innerhalb dieser Zeit wurden die Anfälle leichter bis sie zum Ende dieser Sitzungen verschwanden.
    Nun jedoch ohne Akupunkturbehandlungen fangen die Anfälle wieder von neuem an. Wäre es sinnvoll wieder die Akupunktur fortzusetzen oder setzt dann wieder nur ein kurzfristiger Erfolg ein? Wenn ja wieoft und wielange mit der Akupunktur weitermachen?

     

     

    66. Schmerzen bei Wirbelgleiten 4./5. LW « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Maria

    GutenTag,
    besteht die Möglichkeit durch Akkupunktur die schlimmen Schmerzen aufgrund
    o.a. Krankheit zu lindern.

     

     

    65. Akupunktur « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Zimmermann



    Ich möchte Sie fragen, ob es egal ist, auf welcher Körperseite die Akupunktur durchgeführt wird? Die Meridiane sind ja spiegelbidlich auf beiden Seiten angelegt, also müsste es ja theoretisch auf beiden Seiten den gleichen Effekt haben?

    Vielen Dank im voraus und freundliche Grüsse von

    Jaqueline Zimmermann

     

     

    64. vitiligo « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Mozhgan Kruse
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Sehe geehrte Damen und Herren,

    ich leide seit 1997 an Vitiligo und habe schon lange die HOffnung verloren, daß mir Hautärzte bei dieser Krankheit weiterhelfen können.
    Könnten Sie mir Akupunktur-Ärzte in Deutschland nennen, die gute Erfahrung bei der Behandlung der Weißfleckenkrankheit gemacht haben?

    Mit Dank und freundlichen Grüßen
    Mozhgan Kruse

     

     

    63. GERAC Akupunkturstudien « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (3)von Gast

    Anmerkung von www.cbiatc.de

    Es handelt sich hierbei möglicherweise um keine Patientenfrage. Dieses Forum ist "lediglich" für Patientenfragen vorgesehen. Es liegt ebenfalls keine Identifizierung des Eintragenden vor. Es ist nicht auszuschließen, daß der "Fragende" selbst eine Antwort auf seine Frage gegeben hat.

    Mit freundlichem Gruß
    www.cbiatc.de



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    GERAC Akupunkturstudien

    die Presse berichtete wiederholt über die German Acupuncture Studies "GERAC", die sich jetzt dem Ende nähern. Als beteiligtem Prüfarzt, der mehrere Dutzend Patienten für den kontrollierten, randomisierten Kreuzschmerz-Arm der Studie rekrutierte, stellt sich die Frage, ob diese Studie vorzeitig entblindet und dadurch beschädigt wurde. Diese weltweit einmalig große Akupunkturstudie sollte die Wirksamkeit der Akupunktur bei Patienten mit chronischem tiefen Kreuzschmerz, Kniearthroseschmerz oder Migräne untersuchen. Dafür rekrutierten niedergelassene Ärzte in Deutschland mehrere tausend Patienten, von denen jeweils ein Drittel mit Akupunktur "Typ A", Akupunktur "Typ B" oder Physiotherapie behandelt wurden. Die Ärzte sagten den Patienten natürlich nicht, was der Unterschied zwischen "Typ A" und "Typ B" , mithin waren die Patienten "verblindet" (die Ärzte natürlich nicht).

    Jedenfalls glaubte ich an die Patientenverblindung und wirkte jahrelang - wie einige hundert KollegInnen - tatkräftig an dieser Studie mit. Wie sich aber herausgestellt hatte, war der Prüfplan dieser Studie der breiten Öffentlichkeit im Internet zugänglich gemacht worden und für jeden dort in verständlicher und deutscher Sprache nach zu lesen. Die Ruhr-Universität Bochum hat auf ihrer Website http://www.amib.ruhr-uni-bochum.de/content/forschung.php den nicht geschützten link http://www.amib.ruhr-uni-bochum.de/download/Studienplan_V4.2.pdf angebracht, der direkt zum Studienplan führt (letzte Änderung an dieser Website: 1.3.2004, Ansprechpartner für den Inhalt: "Hans.J.Trampisch(at)ruhr-uni-bochum.de"). Aber auch die www.google.de Suche "Studienplan Akupunktur" führt ungeschützt und ohne Paßwortabfrage zur Gerac-Website http://www.gerac.de/deu/download/Masternplan_V9.0_BK.doc mit dem kompletten 23-seitigen Studienplan vom 9.5.2001. Dort kann jeder unter Punkt 4 "Studien Design" nachlesen, was der Unterschied zwischen "Typ A" und "Typ B" ist: Nämlich das eine ist Verumakupunktur mit Punkten einer Akupunkturschule, das andere eine "Scheinakupunktur" an Nicht-Akupunktur-Punkten. Wo (richtige) Akupunktur-Punkte sind, kann jeder auf zahlreichen Websites im Internet abrufen. Bei der Behandlung selbst sahen die Patienten natürlich wohin und wie gestochen wurde, sofern nicht gerade an ihrem Rücken genadelt wurde. In diesem Studienplan wurde außerdem die Patienteninformation und die Patienteneinverständnis-Erklärung, sowie der Meldebogen Akupunktur, der komplette interne Ablaufplan der randomisierten Studie, Namen vieler Beteiligter und sonstige Interna veröffentlicht und die "Case-Report-Form" recht detailliert erwähnt. Da die Mehrheit der Deutschen das Internet nutzt, stelle ich die Frage, ob alle drei randomisierte GERAC-Studien nicht durch GERAC selbst vorzeitig gegenüber vielen teilnehmenden Patienten entblindet wurden ? Jedenfalls wundere ich mich nicht mehr, warum mir einige Patienten andeuteten, daß sie wüssten, auf welche Art sie von mir behandelt würden (was ich natürlich unkommentiert ließ).

     

     

    62. Übelkeit/Erbrechen in der Schwangerschaft « Antworten auf diesen Eintrag| Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Anka
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Ich habe von einem Akupunkturarmband gehört, welches bei Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft eingesetzt werden kann. Ich würde gern mehr darüber erfahren!

     

    61. Gallenblasen und Fehlgeburt « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Suzana
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Hallo!

    Ich melde mich aus Slowenien, wo es mit der Akupunktur noch nicht so geregelt ist. Aber wir sind ja jetzt in der EU und die Grenzen sind offen...

    Ich habe folgende Fragen:
    1. Kann man mit Akupunktur die Gallenblasen entfernen? Ich habe vier kleine und noch keine Anfälle. Beim Ultraschall wurden sie zufällig entdeckt.
    2. Ich habe auch zwei späte Aborten hinter mir (15. und 19. Woche). Ich bin 37 Jahre alt und habe noch keine lebenden Kinder. Im 23. Lebensjahr hatte ich aber eine Konisation. Die Diagnose sollte die Zervicksinsuffiziens sein. Kann da auch die Akupunktur behilflich sein?

    Und noch folgendes: ich habe bei uns schon dreimal einen Akupunkturisten besucht, habe aber jetzt Schmerzen im rechten Bein (Hüftenbereich)- Abziehmuskel und Burza. Könnte das als Folge von A-behandlung sein. Ich hatte früher schon ab und zu (einen Tag) solche Beschwerden nach einem Verkehrsunfall vor zwei Jahren. Aber jetzt hat sich die Lage verschlimmert, die Schmerzen dauern schon fast die ganze Woche. Und ich kann einige Bewegungen nicht machen.

    Danke für ihre Antwort und schönen Gruß.
    Suzana

     

    60. Fruchtbarkeit « Antworten auf diesen Eintragvon Trinker

    Ich bin jetzt 38. Vor 2 Jahren ungefähr war ich in TCM-Behandlung wegen unerklärlicher starker Bauchschmerzen mit Blähbauchgefühl,die immer in der Zyklusmitte auftraten. Schulmedizinische Untersuchungen haben kein Ergebnis gebracht. Mein Zyklus ist regelmäßig und schwankt zwischen 28 und 30 Tagen. Nach der 12 Akupunktur-Sitzungen wurde die Behandlung von mir abgebrochen, weil es mir besser ging. Danach hatte ich nur noch 2 mal leichtere Schmerzen. Bald darauf wurde ich schwanger. In der 7. Woche wurde festgestellt, dass keine Herztöne auftauchten und die Frucht wurde ausgeschabt. Es folgte eine depressive Verstimmung mit heftiger Trauerreaktion zwecks Verlust des Kindes. Nach fast 2 Jahren bin ich immer noch nicht schwanger obwohl wir uns ein Kind wünschen und auch auf die fruchtbaren Tage achten. Während dieser zeit hatt ich nur noch sporadisch oben beschriebene Unterleibsschmerzen.Seit 2 Monaten treten erneut Unterleibsschmerzen z.T. mit gleicher Heftigkeit wie zu Anfang auf.
    Ist es möglich die Fruchtbarkeit durch Akupunktur oder mit Heilkräutern zu unterstützen? Und muß ich damit rechnen dass die Schmerzen wieder verstärkt auftreten? Wenn ja woran kann es liegen dass jetzt wider Schmerzen auftreten und dass ich so schwer schwanger werde? Kann ich mit Hilfe der Ernährung darauf achten die Schmerzen zu vermeiden.

    59. Migräne « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Agnes Hosbach
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Ich stelle diese Frage für meine Mutter, die selbst keinen Internetzugang hat. Sie leidet seit jahren an schwerer Migräne (ein bis zweimal pro Woche) und ist in ihrer Arbeits- und Lebensgestaltung schwer eingeschränkt. Sie hat alles Mögliche versucht, darunter Schmerzkliniken und auch Akkupunktur, was nichts genutzt hat. Ist es nun sinnvoll Akkupunktur bei einem TCM Arzt zu versuchen oder unterschiedet diese sich nicht von der "normalen"? Gibt es speziell Heiltees für Migräne, wenn ja wäre ich über Rezepturen dankbar! Herzliche Grüße und vielen Dank
    Agnes Hosbach

     

    58. Trockener Reizhusten « Antworten auf diesen Eintragvon Fritz Groll
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Nach einer Herz-O.P. ( 2 Bypässe) habe ich ständig Hustenanfälle (trockner
    Reizhusten ohne wesentlichen Auswurf.Alle bisher eingenommenen Hustenmittel
    mit oder ohne Codein haben bisher versagt. Die Lungenfunktion ist o.k. Von
    den Bronchien soll es angeblich auch nicht kommen. Wie kann mir geholfen werden um diesen undefinierbaren Husten loszuwerden ?

    57.  meralgia paraethetica « Antworten auf diesen Eintragvon Horst Meixner
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Ist eine Meralgia paraesthetica mit Akupunktur behandelbar ? Falls ja: Von welchen Erfolgschancen darf man ausgehen ?

    Danke für eine Antwort.

    56. Akustikusneurinom « Antworten auf diesen Eintragvon Ruth
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Janos Winkler, Arzt, Lüneburg

    Sehr geehrte TCM-Berater,
    seit etwa 5 Monaten habe ich Geschmacksstörungen und ein Taubheitsgefühl im linken Gesichtsbereich. Eine nuklearmedizinische Untersuchung (KST) ergab, dass die Ursache mit höchster Wahrscheinlichkeit ein Akustikusneurinom mit einem Durchmesser von 1,7 cm ist. Die mich behandelnde Neurologin rät zu einer Operation, ebenso Prof. Samii von der INI-Klinik in Hannover. Da es sich hierbei um einen gutartigen Tumor handelt, besteht keine Dringlichkeit für eine OP. Dies ist auch der Grund, warum ich innerhalb eines viertel bis halben Jahres alternative Heilmethoden anwenden möchte. Sehen Sie irgendeine Möglichkeit, mein körperliches Gleichgewicht mit Methoden der traditionellen chinesischen Medizin wiederherzustellen? Ich leide zudem unter Morbus Meniére, von dessen quälenden Anfällen ich allerdings durch eine Shunt-Operation geheilt werden konnte. Der Akustikusneurinom sitzt am VIII. Hirnnerv, wodurch sich mein Gehör über die bereits bestehende Schwerhörigkeit weiterhin verschlechtert hat.
    Falls Sie auch nur die Chance einer Hilfsmöglichkeit sehen, bitte ich Sie, mir einen TCM - Arzt, der in meiner Nähe praktiziert (Oldenburg, Bremen, Hannover,Hamburg) zu nennen.
    Für Ihre Antwort bedanke ich mich im voraus
    Ruth

     

    55. Migräne « Antworten auf diesen Eintragvon Sabine Schwab
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. med. Gregor Dietze - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Hallo,
    habe seit mehreren Jahren Migräne, meist über mehrere Tage, mit Überlkeit und Erbrechen, vertrage kein Licht, keine Geräusche und liege dann für die Dauer der Migräneattacken im Bett. Habe jetzt erfahren, daß hier auch Akupunktur (Ganzkörper) helfen kann. Für eine Rückantwort wäre ich dankbar, evtl. mit Adressen für den PLZ Bereich 977..
    Besten Dank.
    Schwab

     

    54. Schmerzen während der Akupunktur / Akupunkturpunkte die schmerzen « Antworten auf diesen Eintragvon Meike
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von: Janos Winkler, Arzt, Lüneburg
     

    Hallo zusammen!
    Ich hätte da mal eine kurze Frage:
    wenn man zwanzig Minuten mit Nadeln gespickt auf einer
    Liege liegt, und es einem eigentlich gut geht und man nichts merkt, bestimmte Nadeln aber nach der Hälfte der Zeit tierisch weh tun - wie eine kleine Granate, die explodiert - ist das normal?
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    MfG Meike

     

    53. Wichtigkeit der Milz nach TCM, fehlende Milz aufgrund Zwerchfell-Hernie « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)von éElisabeth Keszlri
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr.med.Peter Schüngel, Arzt für Neurologie 32756 Detmold und
    Dr. Gregor Dietze, Dozent ATCÄ - Akupunktur u. TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V. - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    durch eine Zwerchfell-Hernie verlor mein Sohn seine Milz. Ich informiere mich gerade über die TCM-Medizin und die Ernährung nach den 5 Elementen. Hier lese ich immer wieder wie wichtig die Milz ist.

    Aus schulmedizinischer Sicht ist die Milz nicht lebensnotwendig.

    Gibt es für mich als Mutter Möglichkeiten das bzw. die fehlende Milz in Bezug auf die Ernährung auszugleichen und was muß alles beachtet werden, wenn keine Milz mehr da ist. Kann grundsätzlich ohne vorhandene Milz, die nach der TCM-Medizin so wichtig ist, überhaupt eine TCM-Therapie zum Ausgleich der Milz eingesetzt werden?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir antworten würden. Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Elisabeth Keszléri
    71126 Gäufelden

     

    52. Bandscheibenvorfall / fälle « Antworten auf diesen Eintragvon Reimar Gerloff
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Gregor Dietze, Dozent ATCÄ - Akupunktur u. TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V. - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg
     

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Seit Ende 12/03 habe ich akut einen Bandscheibenvorfall; davor in 05/03 an gleicher Stelle. Z.Z gehe ich 2 mal wöchentlich zum Spritzen. Die Schmerzen sind unterschiedlich stark mit Taubheitsgefühl im Ballenbereich bzw. gesamten Fuß. Ich suche nach der Alternative zu einer "möglichen" Operation. Ist es in diesem Stadium sinnvoll an Akupuntur zu denken oder muss erst die Entzündung abklingen mit der ich mich seit 05/03 mal mehr, mal weniger herumplage.
    Danke für einen Hinweis.
    Reimar Gerloff

     

    51. piercings « Antworten auf diesen Eintrag|
    Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)von Corinna
    Die Frage wurde beantwortet von:
    Dr. Gregor Dietze, Dozent ATCÄ - Akupunktur u. TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e.V. - Akupunktur TCM, Kurparkklinik 88662 Überlingen - Bodensee - Baden - Württemberg und
    Dr.med.Peter Schüngel, Neurologe, 32756 Detmold

    Hallo!
    Ich würde mir gern einen Piercing am Oberohr stechen lassen. Habe aber gehört, dass er Akupunkturpunkte durchstechen könnte. Was wären die Folgen und was kann man dagegen tun? Freue mich über Antwort!
    Corinna

    Zu weiteren Fragen & Antowrten Nr.
    1 bis 50   Nr. 51 bis 100     Nr. ab 151

    Zum Verzeichnis aller TCM & Akupunktur:
    Fragen / Antworten


    >>> 43 Krankheiten können mit Akupunktur behandelt werden, gemäß
    Welt Gesundheits Organisation (WHO) - mehr dazu hier!

     


    Letzte Änderung auf einer unserer Webseiten dieses Akupunktur und TCM - Informationsportals: 25/07/10 00:07:54 Irrtum und Änderungen jederzeit und überall vorbehalten.
    ______________________________________________________________________________________________